Home 
       Über Uns 
       Ballsport-Schnuppertage 
       Schul-AGs 
       Süwag-Handballcamps 
         Konzept 
         Camps 2018 
         Camps 2017 
         Camps 2016 
         Camps 2015 
         Camps 2014 
         Camps 2013 
         Camps 2012 
         Camps 2011 
         Camps 2010
         Camps 2009 
       Trainerworkshops 
       Talenttrainingstag 
       Handball-Abzeichen 
       Vereinskooperationen 
       Trainerpool 
       Events 
       Partner 
       Bildergalerie 
       Newsletter anmelden 
       Kontakt 
       Impressum 
       Datenschutz 
       Süwag-Energie-Cup 2018 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Camp Münster 14 Süwag Camp Münster 28. - 30.12.2010
Über 50 junge Handballer beim Süwag Weihnachtscamp in Münster

Genau die richtige Abwechselung nach den Weihnachtsfeiertagen brachte das dreitägige Süwag-Handballcamp in Münster. Betreut wurde der ambitionierte Handball Nachwuchs vom erfahrenen HSG FrankfurtRheinMain Trainer Konrad Bansa, dem unter anderen die Spieler Andreas Schröder und Tobias Hahn zur Seite standen. Neben individueller Angriff- und Abwehrschulung am Vormittag standen nach dem gemeinsamen Mittagessen abwechslungsreiche Sielformen am Nachmittag auf dem Camp-Programm. Als Überraschung besuchte der ehemalige HSG Spieler Daniel Wernig, der mittlerweile für den Bundesligisten DHC Rheinland auf Torjagd geht, die Jugendlichen und demonstrierte eindrucksvoll die richtige Technik für eine explosive Körpertäuschung. Zur Belohnung für die eifrigen jungen Handballer im Alter zwischen neuen und 13 Jahren gab es am Ende des Camps ein T-Shirt und eine Urkunde.












HSG Mörlen 12.08.2010 Süwag Camp Mörlen 11. - 12.08.2010
Die A und B Jugend der HSG Mörlen trainierte an zwei Tagen mit unseren Trainern Mike Fuhrig und André Seitz. Unter ihrer Leitung fand am 11. & 12. August schon das zweite Süwag Handballcamp bei der HSG Mörlen statt. Sehr leistungsorientiertes Training fand hier enorme Begeisterung bei 25 Jugendlichen, überwiegend Mädchen.

Süwag Camp in Wiesbaden 05.08.2010
Im Rahmen der Sportcard Summer Camp Aktivitäten der Stadt Wiesbaden organisierten wir zum zweiten Male ein Handball Camp. Trainer für die 80 Kinder waren Fabian Bohnert, Thijs van de Mortel, Marcus Quilitsch und Thomas Bauer.





Steeden Süwag Camp Steeden 16. - 18. Juli 2010
Vom 16.-18. Juli führten unsere beiden Trainer Mike Fuhrig und André Seitz in Steeden ein Süwag Handballcamp mit 35 Kindern durch. Trotz heißer Temperaturen und anstrengenden Trainingseinheiten waren alle Kinder begeistert, Wiederholung nicht ausgeschlossen!


















Süwag Camp in Maintal Bischofsheim 24. - 25. 04. 2010
Trainings-Camp der weibl. / männl. C-Jugend in der Erich-Kästner-Sporthalle, Maintal-Bischofsheim



Am 24./25. April 2010 veranstaltete die Jugendabteilung der TS Bischofsheim gemeinsam mit der Handball-Initiative FrankfurtRheinMain ein zweitägiges Trainings-Camp. Unter der Leitung von Ex-Nationalspieler Mike Fuhrig (ehem. Wallau-Massenheim) und dem aus der Bischofsheimer Jugend hervorgegangenen Regionalligaspieler des TV Groß-Umstadt Florian See, wurde an beiden Tagen mit viel Spaß, aber auch mit harter Arbeit versucht, die C-Jugendlichen der TS Bischofsheim konditionell und spielerisch einen Schritt voranzubringen. Alle Mädels und Jungs waren mit Begeisterung - teilweise bis zur Erschöpfung - bei der Sache und am Ende, wie das gemeinsame Foto zeigt, immer noch “gut drauf”. An dieser Stelle vielen Dank an die Jugendleiterin der TSB-Handballer Michèlle Ladwein für die Organisation dieser Veranstaltung.

Süwag Camp TV Flein 11.04.2010

TV Flein für A Jugend männlich, weiblich und B Jugend männlich, mit unseren Trainern Tom Grunwaldt, André Seitz, Tim Maurer und Pana Nastos.

Hervorragende Bedingungen, perfekte Organisation und Kooperation, gepaart mit hoher Motivation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zeichneten das Handballcamp in Flein bei Heilbronn aus. Vermittelt durch unseren Hauptpartner im Bereich Jugend und Schule - der Süwag Energie AG, präsentierten wir uns ausnahmsweise außerhalb des Rhein Main Gebietes und konnten neue Freunde gewinnen. Headcoach Tom Grunwaldt zeigte sich begeistert und war voll des Lobes für die Verantwortlichen des TV Flein: "Was hier auf die Beine gestellt und mit welcher Herzlichkeit alles vorbereitet wurde, war schon klasse. Ein rühriger Verein mit einem tollen Team und motivierten Kindern und Jugendlichen, Respekt - das hat hier richtig Spass gemacht!"

Gefreut haben wir uns natürlich auch über die herzliche Aufnahme in Flein und die Reaktionen auf unsere Arbeit aus Flein. So schrieb uns die Koordinatorin des TV Flein Katrin Mielke:

"Guten Morgen Michael,

von uns Fleinern ein herzliches Dankeschön für die tolle Organisation unseres SÜWAG-Handballcamps.

Die von Dir organisierten Trainer haben tolle Arbeit geleistet, es waren alle SEHR zufrieden, sowohl Spielerinnen und Spieler, als auch unsere Trainer und Organisatoren.

Liebe Grüße

Katrin Mielke"




 

Süwag Camp Sindlingen/Zeilsheim 10.-11.04.2010
HSG Sindlingen/Zeilsheim, mit unseren Trainern Mike Fuhrig, Stefan Metz und Benedikt Seeger.

Süwag Camp Groß-Umstadt, 10.-11.04.2010
Zwei Tage Sport, Spaß, eine spannende Übernachtung in der Heinrich-Klein-Halle und natürlich ganz viel Handball – das wurde den jungen Handballern der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim beim Ostercamp geboten.

Mehr als ein Dutzend Trainer – darunter auch viele Spieler aus der Regionalliga-Mannschaft des TV Groß-Umstadt – und noch mehr Betreuer sorgten an beiden Tagen dafür, dass es den jungen Sportlern an nichts mangelte. Immerhin reichte die Bandbreite von sechsjährigen Minis bis zu A-Jugendspielern, ihnen allen wurde ein altersgerechtes Training geboten. Am ersten Tag wurde vor allem Wert auf allgemeine sportliche Fähigkeiten und Fertigkeiten gelegt. Die außergewöhnlichen Anforderungen machten den jungen Sportlern ganz schön zu schaffen und spätestens beim Bodenturnen traten Defizite in Sachen Kraft und Körperbeherrschung deutlich zu Tage. Vor allem die jungen Herren hatten mit Handstand, Rad und Co. große Probleme.

Am zweiten Tag stand der Handball im Vordergrund und zum Abschluss durfte dann auch richtig gespielt werden. Die JSG-Verantwortlichen um Norbert Reeg, Ulli und Thomas Wallner sowie Tom Grunwaldt hatten das Mammutprogramm mit jeweils vier Trainingseinheiten in drei verschiedenen Sporthallen glänzend vorbereitet und auch für ausreichend Verpflegung rund um die Uhr gesorgt. Unterstützung gab es nicht nur von vielen Eltern, die bei der Essensausgabe tüchtig mit anpackten, sondern auch vom Sponsor, dem Energieversorger Süwag. Für Abwechslung sorgten am Abend Filme, Tischfußball und Speedminton und die Jüngsten – die Minis – machten am Sonntagnachmittag sogar noch einen Ausflug auf den Hainrich. Die Ältesten hatten außerdem die Möglichkeiten, in Fahrzeugen der Fahrschule Gaubatz erste Erfahrungen hinter dem Steuer zu sammeln. Das alles ging ohne Verletzungen und Streitigkeiten ab und die Großen halfen den Kleinen wie selbstverständlich, wenn es einmal kleine Blessuren oder gar eine Träne gab.

Schon zu Beginn des Handballcamps hatten alle Teilnehmer ihr Camp-T-Shirt erhalten, das gleichzeitig die Eintrittskarte für das Spiel der TV-Männer gegen den Lokalrivalen TV Kirchzell am Sonntagabend war. So konnte der Nachwuchs einmal live erleben, wie sich ihre Trainer dieses ereignisreichen Wochenendes auf dem Handballfeld schlagen und sich über den hart erkämpften 29:27-Sieg freuen.

Süwag Camp HSG Dreieich 10. - 11.04.2010
HSG Dreieich für A und B Jugend männlich, mit unseren Trainern Steffen Weber und Konny Bansa. Das Camp diente in erster Linie zur Vorbereitung der beiden Mannschaften auf die bevorstehende Qualifikationsrunde.

Mörlen März 2010 Süwag Camp Mörlen 30. - 31.03.2010
HSG Mörlen, für E, D und C Jugend männlich und weiblich, mit unseren Trainern Christian Witusch, Jens Elsner, Tim Maurer, Kai Kramer und Pana Nastos.

 Hauptpartner
Süwag2017

"Offizieller Hauptpartner für Jugend- und Schulsport"

>>Süwag Energie AG
 ein Projekt der TSG Münster
TSG Logo
>>TSG Münster
 Kooperationspartner
ballschule
>> Ballschule Heidelberg
 HI-Newsletter November 2018
NL-November2018
>>pdf download